Zwar nicht ganz so flapsig, aber genau diese Frage wurde mir heute von einer Kundin gestellt. Die Kundin ist Vertriebsleiterin eines Unternehmens, das B2B-Produkte im HealthTec-Bereich entwickelt und vertreibt. Wir erarbeiten gerade zusammen eine kanalübergreifende Onlinestrategie und besprachen das Thema Website, UX (User Experience) und... mehr

Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, einmal im Jahr die aktuellen Nutzerdaten der Social Media Netzwerke zu studieren. Social Media ist ein dynamisches Feld. Kanäle kommen und gehen, User ändern ihre Vorlieben, die Kanäle fügen Funktionen hinzu, ändern bisher Gewohntes und schrauben an ihren... mehr

Content Marketing ist ein strategischer Marketingansatz, der sich darauf konzentriert, wertvolle, relevante und konsistente Inhalte zu erstellen und zu verbreiten. Das Ziel: Ein klar definiertes Publikum anzuziehen und zu binden und letztendlich profitable Kundenaktionen zu fördern. [Dr. Martina Klug]

Contentmarketing hat sich für Berater und Experten in anspruchsvollen B2B-Bereichen zum effektivsten Akquise- und Kundenbindungstool entwickelt. Wo es Werbebeschränkungen gibt, wie z.B. bei Juristen, ist es oft auch das einzige. Mit #Contentmarketing geben Sie Einblick in Bereiche Ihres Know-hows. Die Idee dahinter: Potenzielle Kunden mit relevanten... mehr

"Kudos" - was'n das schon wieder? Habt ihr die in letzter Zeit z.B. hier auf der Plattform auch erhalten? Kudos habe ich auch gestern vom Telekom-FAQ-Help-Yourself-Dienst erhalten, als ich nachfragen musste, ob die digitalen Smarthome-Thermostate in unserem Büro auch bei anderen Usern so mangelhaft funktionieren. "Kudos"... mehr

Richtig gute Vertriebsstrategie und Buyer Persona – das gehört zusammen wie COVID und 19. Nur isses nicht ansteckend. Und kostet keinen Umsatz sondern bringt welchen. Sie kennen Ihre B2B-Zielgruppe genau, oder? Oder doch nur so ein bisschen genau? Wie genau sollten sie diese eigentlich kennen? Ich... mehr

Wenn Wikipedia-Gründer Jimmy Wales ein solches Statement auf der #dldconference (letzte Woche online) äußert, lohnt es sich für mich, genauer hinzuhören. Welches "Tech" ist gut, welches schlecht? "Facebook and Twitter have become problematic", so die Feststellung des Wikipedia-Gründers. Gemäß seine Einschätzung liegt der wesentliche Unterschied hinsichtlich... mehr

Ja-so-a-Schmarrn!* möchte ich heute mal all den Experten zurufen, die mir weismachen möchten, im Marketing "kommt es nicht auf die Tools an". Die gängige Begründung: Tools würden uns schließlich kein Geld verdienen, sondern auf uns selbst käme es an. Meine Meinung dazu: Natürlich (!) benötige ich... mehr

Ein VLOG ist ein Video-Blog. Also eine (unternehmerische) Information, die mit Bewegtbild angereichert wird. Im Idealfall - wie auch ein Blog - keine einmalige, alleinstehende Aktion sondern eingebettet in Ihre unternehmerische Marketingstrategie. Für welche Unternehmer:innen und Unternehmen sind Vlogs interessant?Insbesondere, wenn Sie keine schnellen Onlineshop-Mitnahmeprodukte sondern... mehr